Heilfasten nach Dr. Buchinger 

Wunderbare Gründe für das Heilfasten

 

Ich berate und begleite Sie durch Ihre Fastenzeit

 

- Fasten empfehle ich, um mit Gewohnheiten zu brechen

( Koffein, Zucker, Nikotin, Alkohol, Weißmehl, Fabrikfette, Fertigprdukte, zu  salziges, zu viel tierisches Eiweiß, zu viel denaturierte Lebensmittel, kohlensäurehaltige Getränke)

- um  Körper, Geist und Seele  zu reinigen, entgiften und entschlacken

- Fasten wirkt vorbeugend bei vielen Erkrankungen, unterstützt deren Heilung erheblich

- Fasten für natürliche Schönheit von Innen, es macht körperlich und geistig leistungsfähiger

- Fasten steigert die Sensibilität für mehr Körperbewusstsein und für sensibleren Essgenuss

- Die Haut wird reiner, die Muskulatur und Gelenke beweglicher und Endorphine werden im  Körper ausgeschüttet

-  Fasten, um mit einem gesundheitsförderlichen Lebenswandel und mit vollwertiger Ernährung zu beginnen

Wer darf nicht Fasten?

 

- Kinder und Jugendliche, schwangere und stillende Frauen, Menschen mit krankhaften Essstörungen

- Menschen, die unter starker Auszehrung leiden

- Menschen mit Suchterkrankungen ( Alkohol, Drogen, Medikamente)

- Direkt nach einer Operation

- Lassen Sie sich zu Ihrer Sicherheit, um Freude am Fasten zu haben, von Ihrem Hausarzt bzw. Heilpraktiker beraten

Heilfasten nach Dr. Buchinger

Der Ablauf - jetzt wird's praktisch

 

- Begrüßung  am ersten Tag um 16 Uhr und wichtige Informationen zum Fasten sowie  zur notwendigen täglichen Darmentleerung

-  Informationen zum Leberwickel und Gemüsebrühe zu Hause, wie wird sie gekocht

- Wasser und verschiedene Teesorten sollen getrunken werden

- Mittagspause mit frischgepressten Gemüse/Obstsaft zu hause

- ab 15 Uhr Ihre Auszeit für Sauna und Erholung, Leberwickel

- bei Bedarf Einzelberatung zum Befinden

- 1 Informationsstunde zur Basis der Vollwerternährung

-  Informationen zum Fastenbrechen sowie Tipps für die Aufbautage

- abends 18 Uhr  Gemüsebrühe und Ausklang des Tages zu hause

- am letzten Morgen gibt es zum Fastenbrechen einen Apfel

- Zitronenscheiben für den Tag und 1 Tl Honig früh oder zwischendurch bei Unwohlsein

Die Entlastungstage vor dem Fasten - nützliche Empfehlungen, dass Sie sich beim Fasten wohlfühlen und die Energie genießen können

 

- Die Fastenzeit beginnt bereits mit den Entlastungstagen  drei  bis 5 Tage vor dem Fasten

- In diesen Tagen keine großen Essgelage mehr veranstalten, der Fleisch- und Käsekonsum u.a. Milchprodukte, der Verzehr von "Genussgiften" wie Kaffee, Alkohol, Zucker ist einzustellen.

- Getreideprodukte ( Brot, Müsli, Frischkornbrei) und Nüsse sind nun auch wegzulassen

- Das Rauchen ist auf ein Minimum zu reduzieren oder auch Totalverzicht

- Essen Sie an diesen Tagen hauptsächlich Frischkost, Gemüse und Salat, weniger Obst

- Durch den hohen Frischkostanteil wird die Entgiftungsphase eingeleitet

- Aus eigener Erfahrung empfehle ich bei jahrelangen Kaffeekonsum, diesen 3 bis 4 Wochen vorher ausschleichen zulassen, wie pro Woche 1/4 Tasse weniger zu trinken, um starken Entzugserscheinungen zu entgehen

- gesüßte Speisen, Zucker und kohlensäurehaltige Getränke 2 bis 3 Wochen vorher reduzieren

- 3 Tage bis 1 Woche vor dem Fasten nehmen Sie 3 Mahlzeiten zu sich und trinken 1,5 bis 2 L stilles Wasser und Kräutertees und auch ungesalzene Gemüsesäfte

 

Gut vorbereitet: Besorgen Sie sich die notwendigen Fastenutensilien sowie

Getränke und Gemüse schon einige Tage vor dem Beginn

 

- verschiedene Gemüsesorten für Ihre Brühe ( vorkochen, in Saftflaschen abfüllen, kühl stellen)

- frisches, reifes Obst für Ihre gepressten Säfte, es geht auch 100% Direktsaft ohne Zucker, Salz aus dem Bioladen, 250 ml 1/1 verdünnt für die Mittagspause

- Akazienhonig, Zitronen, Hefeflocken

- Stilles Volvic Wasser und Kräutertees

 

 - Einlaufgerät (Apotheke) und etwas Olivenöl/ Vaseline für leichtes Einführen

- Wärmflasche, Thermosflasche

- Bürste für Trockenbürsten, Sisalhandschuh für Nassbürsten

- Warme Socken, Strickjacke, bequeme Schuhe

- Zungenreiniger, Sonnenblumenöl zum Ölziehen am Morgen

- Gute Laune und Motivation

 

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und erfolgreiches Gelingen beim Fasten

 

 

Termin & Ort, Anmeldung & Kosten

 

Neue Termine im  März / April  sowie im  September/ Oktober 2017 / 2018 auf Ihre Anfrage

 

Erstes  Informationstreffen zum Fastenbeginn jeweils Freitag  um 16 Uhr im

Haus der Generationen

Cafe Sonnenstrahl

10367 Berlin - Lichtenberg

Paul Junius Straße 64 A

 

Weitere 3 Termine für Treffen  und Fastenwandern durch Berlins Grüne Oasen werden am ersten Tag vereinbart.

 

Die Anmeldung für das Seminar buchen Sie bei mir  ihrwohlbefinden@sabine-diehausfee.de

per Email  gern auch telefonisch mit schriftlicher Bestätigung.

 

Seminarkosten pro Person 140,00 € sind eine Woche vorher auf mein Konto zuüberweisen, spätestens am ersten Kurstag bar an mich zu zahhlen.

 

Ich freue mich auf Sie